Fuerteventura

Sonne tanken im Winter

November 2016, 26 Fotos

Abflug

10. November

Es ist November und wir haben Lust, die Sonne in diesem Jahr noch einmal zu sehen. Relativ spontan schauen wir, ausnahmsweise, mal bei Check24 nach einer Pauschalreise. Knapp 800€ für 4 Tage Fuerteventura all inklusive, Zug nach Hannover und Mietwagen? Da kann man ja nicht nein sagen.

Natürlich ging es für uns sehr früh los. Zwar ging der Flug erst um 11 Uhr, aber wir mussten ja erst einmal nach Hannover kommen. Gepaart mit meinen normalen Sicherheitspuffern für diverse Eventualitäten, führte das dann dazu, das wir kurz nach sechs Uhr das Haus verlassen mussten.

Der Flughafen Hannover an sich ist relativ klein, die Security dafür gut organisiert und schnell!

Beim Blick aufs vernebelte Rollfeld fiel uns auf jeden Fall immer schnell wieder ein, warum wir heute so früh aufgestanden waren…

Wir senkten den Altersschnitt im Flugzeug auf jeden Fall ungemein.

Eine der Sachen, die mich auch in Teneriffa… damals… schon verwunderten, waren die ganzen Bauruinen. Aus dem Flugzeug, hatte man auf jeden Fall einen wundervollen Blick auf ganze Straßenzüge mit nicht fertiggestellten Hotels und Ferienwohnungen.

Juchu, ein ziemlich neuer Ford Focus! Man hört ja immer schlimmes von Autovermietungen in Italien oder Spanien, aber ich kann mich bisher echt nicht beschweren.

Nach dem Flug mussten wir erstmal ein bisschen Fahren, da unser All-Inklusive-Tempel an der Costa Calma lag. Zum Glück ist Fuerteventura eine ziemlich kleine Insel!

Nach der ersten (und vielleicht auch zweiten) Ladung vom Abend-Buffet-Ladung gab es nur noch eine Ladung Netflix (bzw Amazon Prime Video, denn ich glaube, ich schaute da gerade Goliath), wir waren ja lang genug unterwegs.

Noch sind nicht alle Tage dieser Reise veröffentlicht.
Abonnier den Feed um auf dem Laufenden zu bleiben!

Kommentare